Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kiss the Ground

Ein inspirierender und bahnbrechender Film, der die erste tragfähige Lösung für unsere Klimakrise offenbart.

Von und mit Woody Harrelson

Kiss the Ground

Die Dokumentation Kiss the Ground zeigt, dass wir durch die Regeneration der Böden der Welt, das Erdklima vollständig und schnell stabilisieren, verlorene Ökosysteme wiederherstellen und reichlich Nahrungsmittel schaffen können. Der Film verdeutlicht anhand überzeugender Grafiken und Visualisierungen sowie beeindruckender NASA- und NOAA-Aufnahmen auf kunstvolle Weise, dass die Gewinnung von atmosphärischem Kohlenstoff im Boden das fehlende Teil des Klimapuzzles ist.

Dieser Film soll eine Bewegung katalysieren, um das Unmögliche zu erreichen – die größte Herausforderung der Menschheit zu lösen, das Klima auszugleichen und die Zukunft unserer Spezies zu sichern.

Kiss the Ground – Der Film

Die komplette Dokumentation (inkl. deutschem Untertitel) findest du auf Vimeo (1€ Ausleihgebühr)
oder auf Netflix. Für Bildungzwecke wird der Film sogar kostenfrei zur Verfügung gestellt!

Offizielle Trailer

Kiss the Ground

Das Buch „Kiss the Ground – Wie das Essen, das Sie essen, den Klimawandel umkehren, Ihren Körper heilen und letztendlich unsere Welt retten kann“ von Josh Tickell, welches dieser Dokumentation voraus ging, ist als Taschenbuch* sowie als eBook* bei unserem Partner Buch7.de* erhältlich.

Josh Tickell, der Autor von vier Büchern, beschäftigt sich seit über zwanzig Jahren mit Umweltfragen. Seine Karriere umfasst eine einzigartige Mischung aus Wissenschaft, Journalismus und Filmemachen.

Weitere Infos und Quelle dieses Beitrages: KissTheGroundMovie.com

Dieser mit einem Sternchen (*) versehenen Link ist gesponsert.
Mit deinem Einkauf über diesen Link unterstützt du das WunderZwerg-Projekt in seinem Aufbau.
Für dich als Endkunde entstehen dadurch natürlich keine weiteren Kosten!

Veröffentlicht am 1 Kommentar

Terra Preta – Wundererde vom Amazonas

„Terra Preta“, das schwarze Gold aus dem Amazonas-Gebiet

Unsere Bio-Anzuchterde enhält grundsätzlich auch Terra Preta. Doch was macht diese schwarze Erde so besonders? Wo kommt sie her und wie wird sie erzeugt? Und wieso ist es ratsam, diese für die Anzucht von Microgreens zu verwenden?

Seit einigen Jahren entdecken Forscher unter dem Regenwald Spuren einer untergegangenen Welt. Sie hinterließ nicht nur prachtvolle Keramiken, sondern auch Hinweise auf eine hochentwickelte Landwirtschaft. Noch heute ist die »Terra Preta«, der schwarze Boden der verschwundenen Indianer-Reiche einer der fruchtbarsten Böden der Erde. Wissenschaftler aus aller Welt versuchen, das Geheimnis seiner Entstehung zu entschlüsseln. Wenn dies gelingt, könnte nicht nur der tropische Regenwald gerettet werden…

ZDF-Dokumentation aus dem Jahr 2011 | 43 Min.