Veröffentlicht am 2 Kommentare

Rotkohl-Microgreens fürs Herz | Zentrum der Gesundheit

Rotkohl

Microgreens sind wunderbare Lebensmittel. Jeder kann sie bei sich zu Hause ziehen, ernten und frisch verzehren. Sie sind preiswert, äusserst vitalstoffreich und passen in viele Rezepte. Im Dezember 2016 ergab eine amerikanische Studie, dass Rotkohl-Microgreens besonders für das Herz-Kreislauf-System gesund sind.

(…) Auch wenn die derzeitige Studienzahl noch klein ist, so haben die bisherigen Untersuchungen gezeigt, wie unglaublich nährstoffreich die Microgreens sind. In einer Studie beispielsweise stellte man fest, dass die winzigen Blättchen der Microgreens bis zu 40-mal mehr Vitalstoffe – Vitamin C, Vitamin E und Betacarotin – enthalten als die Blätter des jeweils reifen Gemüses.

Die Studie von Wang und Kollegen liefert nun einen Beweis dafür, dass die Microgreens wohl gerade aufgrund ihrer Nährstoffdichte auch ganz bedeutende gesundheitliche Vorteile mit sich bringen.

Weiterlesen auf Zentrum-der-Gesundheit.de >>

Aus der Feder von...

letzte Beiträge

Die Idee zu WunderZwerg war im März 2020 geboren. Seitdem arbeitet Matti nahezu unermüdlich und begeistert daran, die Welt der Microgreens zu studieren und zu experimentieren, um seine Erkenntnisse mit seinen Mitmenschen teilen zu können. Dies soll sein Beitrag zu einer Revolution der etablierten Landwirtschaft sein. Für uns, unsere Kinder und deren Enkel.

Bei WunderZwerg ist er verantwortlich für Webdesign und -programmierung, für den Online-Shop und den Kundensupport, für Marketing und Veranstaltungen.

2 Gedanken zu „Rotkohl-Microgreens fürs Herz | Zentrum der Gesundheit

  1. Hallo
    Ich informiere mich gerade über das züchten von Sprossen – lese leider nicht vieles über die gesundheitlichen Risiken und Fehler bei der Anzucht.

    1. Hallo BerndW,
      vielen Dank für dein Feedback und damit einem sehr wichtigen Hinweis für uns! Wir haben uns dem auch sofort angenommen und arbeiten bereits an einem ersten Artikel zum Thema. Abonniere gern unseren Newsletter, welchen wir ein- bis zwei Mal im Monat versenden – dann erhältst du alle aktuellen Artikel direkt in dein E-Mail-Postfach. 🙂

      Beste Grüße,
      Matti vom WunderZwerg-Team

Was sagst du dazu?